Wimpern­verlängerung / Wimpern­extensions / Eyelashes

Home / Wimpern­verlängerung / Wimpern­extensions / Eyelashes

Lange, dichte und perfekt geschwungene Wimpern

(Erst-)Anwendung, Haltbarkeit, Kosten

Wimpernverlängerung (oder Wimpernextensions) heißt der Trend, der auch in diesem Land nun nicht mehr aufzuhalten ist. Lange, dichte und perfekt geschwungene Wimpern schon morgens nach dem Aufstehen und ohne Mascara – der Traum fast jeder Frau.

Wimpernverlängerung – so funktioniert es:

Wimper für Wimper werden auf die natürlichen Wimpern mit einem hautfreundlichen Spezialkleber künstliche Wimpern befestigt. Die „Kunst-Wimpern“ sind schwarz und sehr elastisch. Sie können zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Für die “Erstbehandlung” sollten eine bis zwei Stunden eingeplant werden. Werden in den folgenden regelmäßigen Sitzungen nur einzelne Wimpern aufgefüllt, dauert die Behandlung entsprechend kürzer.

Künstliche Wimpern dauerhaft tragen?

Wir lesen immer wieder über “dauerhafte” oder “permanente” Wimpernverlängerung, aber diese Bezeichnung ist nicht korrekt. Eine Wimpernverlängerung hält nicht fürs Leben, denn die eigenen Wimpernhaare fallen wie zum Beispiel auch die Kopfhaare ganz natürlich aus und mit ihnen auch die „Kunst“-XXL-Wimpern.

Eine Wimper wächst zwischen vier und sechs Wochen und kann danach noch einige Wochen in der sogenannten Ruhephase verharren, bevor sie ausfällt. Deshalb sollten die Wimpern alle drei bis vier Wochen aufgefüllt (“Refill”) werden , um dauerhaft einen vollen Wimpernkranz tragen zu können.

Folgendes ist zu beachten:

Schwimmen, Sauna, Sport – alles kein Problem. Nur in den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung dürfen die Wimpernextensions nicht mit Wasser in Berührung kommen. Auch Cremes & Co. sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet.

Damit die XXL-Wimpern so lange wie möglich halten, sollten fett- und ölfreie Kosmetikprodukte benutzt und nicht stark an Augen und Wimpern gerieben werden. Wenn Sie trotz „Kunst“-Wimpern Mascara benutzen wollten, tuschen Sie damit am besten nur die Spitzen und nicht den Wimpernansatz.

Vorsicht: Wasserfester Mascara kann den Wimpernkleber lösen.

Die Wimpernverlängerung ist auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.

Die Qualität der Wimpern und die Erfahrung der behandelnden Kosmetikerin sind von entscheidender Bedeutung. Bei uns sind Sie in besten Händen.

Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Sie.

Neu Btn - Wimpern­verlängerung / Wimpern­extensions / Eyelashes

Eyelashes – Wimpernkleben ohne Kleber!

Dank der neuesten Technik mit LED Scandel UV-light, ist besonders für Allergiker das Wimpernkleben ohne Kleber jetzt auch möglich! Einen wunderschönen Augenaufschlag ganz ohne Wimpernzange, oder lästiger Mascara.

Nach Wunsch und ganz individuell werden die eigenen Wimpern durch synthetische Wimpern (Extensions) verlängert.

Da die natürliche Form der eigenen Wimpern genutzt wird, erscheinen die verlängerten Wimpern ebenfalls vollkommen natürlich (1:1 Technik) oder dramatischer (Volumentechnik)!

Durch die Anwendung unterschiedlicher Längen werden die Extensions Ihrer individuellen Augenform perfekt angepasst.

Die Naturwimpern werden dabei nicht beschädigt, denn Sie sind in gut ausgebildeten und professionellen Händen.

Melden Sie sich bei uns telefonisch, oder auch per E-Mail für einen Termin!

Das Team freut sich auf Ihren Besuch!

Vorteile:

  • Keine Allergien
  • Kein Wimpernkleber notwendig
  • Längere Haltbarkeit
Telefonbutton Institut - Wimpern­verlängerung / Wimpern­extensions / Eyelashes

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutz*
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.



Um die Anfrage absenden zu können, lösen Sie bitte die folgende Rechenaufgabe: